fbpx

Fern­seh­got­tes­dienst der KHG im ZDF

»Bin ich im Fern­se­hen?« Alle, die im kom­men­den Früh­jahr, den Got­tes­dienst unse­rer Regens­bur­ger KHG für das ZDF mit gestal­ten und mit­fei­ern wer­den, kön­nen die­se Fra­ge mit »ja« beant­wor­ten. Am Sonn­tag, den 19. Mai 2019 über­trägt das ZDF unse­ren Sonn­tags­got­tes­dienst im Fern­se­hen. Zu die­sem beson­de­ren Anlass wer­den wir die »Blaue Stun­de« ein­ma­lig vom 21.00 h abends auf 9.30 h vor­mit­tags ver­le­gen, weil die­ser Got­tes­dienst live gesen­det wer­den muss.

Die­sen Got­tes­dienst gemein­sam zu gestal­ten und zu pla­nen wird eine gro­ße Auf­ga­be, vor allem aber ein span­nen­des Pro­jekt sein, bei dem wir gemein­sam viel ler­nen, unse­re Fähig­kei­ten und Talen­te ent­de­cken und auch für das lit­ur­gi­sche Ange­bot der KHG enorm pro­fi­tie­ren kön­nen. Viel­fäl­ti­ge Ideen und Bei­trä­ge wer­den zum Gelin­gen die­ses Got­tes­diens­tes erfor­der­lich sein: orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick, zupa­cken­de Hän­de, krea­ti­ve Ideen für die ein­zel­nen Ele­men­te des Got­tes­diens­tes (Pre­digt, Für­bit­ten, spi­ri­tu­el­le Impul­se), musi­ka­li­sche Krea­ti­vi­tät – und natür­lich Men­schen, die an die­sem Tag für die KHG Gesicht zei­gen.

Eine tol­le Chan­ce für alle Mit­wir­ken­den liegt bei die­sem Pro­jekt auch dar­in, dass wir dabei von abso­lu­ten Pro­fis gecoacht wer­den: es wird uns ein Redak­teur des ZDF zur Sei­te gestellt, der uns bei der Erar­bei­tung und Gestal­tung des Got­tes­diens­tes beglei­tet und Feed­back gibt. Erfah­re­ne Prak­ti­ker der katho­li­schen Fern­seh­re­dak­ti­on wer­den uns Tipps geben, von denen wir auch für die künf­ti­ge Gestal­tung der Lit­ur­gie in der KHG pro­fi­tie­ren kön­nen. Und ein Medi­en-Trai­ner des Fern­se­hens wird alle Mit­wir­ken­den per­sön­lich beglei­ten und ihnen zei­gen, wie sie authen­tisch und über­zeu­gend auf­tre­ten kön­nen.

Bald nach Beginn die­ses Win­ter­se­mes­ters wer­den wir eine Arbeits­grup­pe bil­den, die den Got­tes­dienst gemein­sam erar­bei­tet und vor­be­rei­tet. Alle, die Lust haben, mit zu gestal­ten und die neu­gie­rig dar­auf sind, wie es bei einem sol­chen gro­ßen Medi­en-Pro­jekt zugeht, sind ganz herz­lich ein­ge­la­den, dabei zu sein. Mel­det euch bei Inter­es­se bit­te im KHG-Büro, tele­fo­nisch (+49–941-92243) oder per E‑Mail: post@khg-regensburg.de.

Bild © Katho­li­sche Fern­seh­ar­beit / ZDF

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.