fbpx

Katho­li­scher Aka­de­mi­scher Aus­län­der-Dienst (KAAD)

Der KAAD ist das Sti­pen­di­en­werk der deut­schen katho­li­schen Kir­che für Post­gra­du­ier­te und Wis­sen­schaft­ler aus (Entwicklungs-)Ländern Asi­ens, Afri­kas, Latein­ame­ri­kas, des Nahen und Mitt­le­ren Ostens sowie Ost- und Süd­ost­eu­ro­pas.

Durch Sti­pen­di­en, Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen sowie per­sön­li­che und spi­ri­tu­el­le Beglei­tung för­dert er sei­ne Sti­pen­dia­ten und Sti­pen­dia­tin­nen mit Blick auf eine mul­ti­pli­ka­to­ri­sche Tätig­keit in ihrem Hei­mat­län­dern. Dies geschieht in Koope­ra­ti­on mit Part­ner­gre­mi­en und Ver­ei­nen ehe­ma­li­ger Sti­pen­dia­ten in die­sen Län­dern mit dem Ziel einer (wis­sen­schaft­li­chen) Netz­werk­bil­dung und eines Bei­trags zu einer ganz­heit­li­chen Ent­wick­lung, die die reli­giö­se und inter­re­li­giö­se Dimen­si­on ein­schließt.

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­dest du unter KAAD.

Ansprech­part­ner: Armin Hecht