fbpx

Chi­le­hil­fe

Chi­le­hil­fe für bedürf­ti­ge Studierende

Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten der Uni­ver­si­tät Regens­burg, Mit­glie­der der KHG und Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner des Erz­bi­schof-Buch­ber­ger-Stu­den­ten­wohn­hei­mes haben über Jahr­zehn­te hin­weg ein Pro­jekt von Pad­re Rei­nal­do Orel­la­na Rodri­quez an der Katho­li­schen Uni­ver­si­tät Val­pa­raí­so in Chi­le unter­stützt. Im Zen­trum stand das Stu­den­ten­wohn­heim »Lau­t­a­ro Rosas«, das rund 30 völ­lig mit­tel­lo­sen Stu­den­ten alles gab, was die­se zum Leben und zum Stu­di­um brauch­ten und aus einer gro­ßen Essen­stät­te für bedürf­ti­ge Stu­den­ten. Als Gegen­leis­tung betreu­ten die Stu­den­ten von »Lau­t­a­ro Rosas« zusam­men mit Pad­re Orel­la­na und vie­len Müt­tern zehn Essen­stät­ten für Kin­der in den Bar­ri­os von Valparaíso.

Die­ses Pro­jekt ist nun lei­der aus­ge­lau­fen, da Pad­re Orel­la­na auf­grund sei­nes hohen Alters sich zurück­zie­hen muss­te und sich ohne ihn kei­ne trag­fä­hi­ge Zukunfts­per­spek­ti­ve erge­ben hät­te. Wir dan­ken Pad­re Orel­la­na für sein jahrz­en­te­lan­ges, uner­müd­li­ches Enga­ge­ment. Der Dank gilt eben­so den vie­len Unter­stüt­zern in Deutsch­land, nament­lich Lorenz Zell­ner, Pfr. Josef Geis­mar sowie dem Katho­li­schen Woh­nungs­bau- und Sied­lungs­werk und den Stu­die­ren­den des Buchbergerheims.

An Stel­le des Chi­le-Pro­jekts unter­stützt die KHG nun ein neu­es Part­ner-Pro­jekt in Uganda.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner