fbpx
Neu! Aktuelle Infos!
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Welt von mor­gen: Volk ohne Wagen? Zur Zukunft von Mobi­li­tät und Auto­mo­bi­li­tät

9. April @ 18:00 - 19:30

Für die per­sön­li­che Mobi­li­tät spielt heu­te noch immer das eige­ne Auto­mo­bil eine zen­tra­le Rol­le. Selbst in Städ­ten, die über ein gut aus­ge­bau­tes öffent­li­ches Per­so­nen­nah­ver­kehrs­sys­tem ver­fü­gen, gehört der eige­ne Wagen für vie­le Men­schen zum selbst­ver­ständ­li­chen Stan­dard, ver­spricht er doch gegen­über Bus­sen und Bah­nen ein höhe­res Maß an Unab­hän­gig­keit. Doch ver­stopf­te Stra­ßen, Fein­staub­be­las­tun­gen und per­ma­nen­ter Lärm sind nur ein Teil der Kehr­sei­te die­ser Medail­le.

Hat unter die­sen Vor­zei­chen die Auto­mo­bi­li­tät in ihrer heu­ti­gen Form über­haupt noch eine Zukunft? Oder braucht es ande­rer Model­le und Visio­nen um auch in kom­men­den Jah­ren eine Mobi­li­tät zu ermög­li­chen, die den Bedürf­nis­sen der Men­schen gerecht wird? Und ist viel­leicht sogar eine Welt ganz ohne Auto­mo­bil vor­stell­bar? Mit die­sen und ähn­li­chen Fra­gen setzt sich Prof. Ste­phan Ramm­ler, Mobi­li­täts- und Zukunfts­for­scher an der Hoch­schu­le für Bil­den­de Küns­te in Braun­schweig aus­ein­an­der. Im Rah­men unse­rer Rei­he »Die Welt von mor­gen« begrü­ßen wir ihn um 18.00 Uhr an der OTH Regens­burg (Hör­saal E 006). Nach einem Vor­trag zum The­ma »Volk ohne Wagen?« gibt es die Mög­lich­keit, mit Prof. Ramm­ler ins Gespräch zu kom­men und sei­ne The­sen zu dis­ku­tie­ren.

Details

Datum:
9. April
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

OTH Regens­burg, Hör­saal E 006
Seybothstraße 2
Regensburg, 93051
+ Google Karte