fbpx

Boh­nen­sup­pe

Boh­nen­sup­pe

  • Por­tio­nen: 30
  • Schwie­rig­keit: leicht
  • Bewer­tung: ★★★★★
  • Dru­cken

Eine pikan­te Boh­nen­sup­pe.

Die­se Boh­nen­sup­pe ist leicht zu kochen.

Credit: www.khg-regensburg.de

Zuta­ten

  • 2 kg Boh­nen
  • 10 Knob­lauch­ze­hen
  • 2 kg Boh­nen
  • 10 Zwie­beln
  • Peter­si­lie
  • 10 Lor­beer­blät­ter
  • Öl
  • Vege­ta – Gewürz­mi­schung
  • Salz und Pfef­fer
  • Papri­ka­ge­würz
  • Mehl­schwit­ze
  • Öl
  • Mehl
  • 2 Toma­ten­mark
  • Was­ser

Anwei­sun­gen

  1. Am Tag zuvor Boh­nen ein­wei­chen
  2. Die Boh­nen ins kal­te Was­ser stel­len und war­ten bis sie zu kochen anfan­gen. Noch einen Topf mit Was­ser zum Kochen brin­gen.
  3. Wenn die Boh­nen zu kochen begin­nen das Was­ser weg­schüt­ten und die Boh­nen in das ande­re schon kochen­de Was­ser geben. Zwie­beln und Knob­lauch, Vege­ta Gewürz­mi­schung, Lor­beer­blät­ter, Peter­si­lie und Öl dazu­ge­ben. Das gan­ze unge­fähr 1,5 Stun­den köcheln las­sen.
  4. Die Boh­nen soll­te man nicht am Anfang sal­zen, son­dern erst wenn sie fer­tig sind.
  5. Mehl­schwit­ze
  6. Das Öl in einer Pfan­ne erhit­zen und Mehl dazu­ge­ben. Danach Toma­ten­mark dazu­ge­ben, mit Was­ser löschen und kochen las­sen. In die Boh­nen­sup­pe dazu­ge­ben und noch wei­te­re 5 Minu­ten köcheln lassen.Am Ende die Boh­nen­sup­pe noch wür­zen – mit Salz, Pfef­fer und Papri­ka­ge­würz.
  7. Am Ende die Boh­nen­sup­pe noch wür­zen – mit Salz, Pfef­fer und Papri­ka­ge­würz.

Nähr­wert­an­ga­ben

Pro Por­ti­on: 580 Kalo­rien.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.