fbpx

Puten­strei­fen Sim­ba­li

  • Por­tio­nen: 40
  • Schwie­rig­keit: mit­tel
  • Dru­cken

Guten Appe­tit!

Zuta­ten

  • 3 kg Putel­schnit­zel
  • 500 g But­ter
  • 10 Zwie­beln
  • 1 kg  tief­ge­fro­re­nen Erb­sen
  • 10 Dosen Mais
  • 20 EL gehack­te Man­deln
  • 15 Bana­nen
  • 0,7 L Weiß­wein (tro­cken)
  • 1,5 kg Gou­da
  • Cur­ry
  • Ing­wer
  • Zucker
  • Salz
  • Zitro­nen­saft
  • Oli­ven­öl

Anwei­sun­gen

  1.  Fleisch in Strei­fen schnei­den, in Oli­ven­öl anbra­ten und in eine feu­er­fes­te Form fül­len. Zwie­beln klein schnei­den, andüs­ten, dann den Mais und die Erb­sen zuge­ben, mit Wein ablö­schen, Man­deln und Gewür­ze zuge­ben.
  2. Zum Schluss die Bana­nen in fei­ne Schei­ben schnei­den und zum Gemü­se geben. Alles über dem Fleisch ver­tei­len und mit gerie­be­nem Käse bestreu­en.
  3. Bei 225°C 10 Minu­ten über­ba­cken (Vari­an­te: nicht im Back­ofen, son­der gleich in der Pfan­ne fer­tig machen).

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.