fbpx

Gefüll­te Auber­gi­nen

  • Por­tio­nen: 40
  • Schwie­rig­keit: mit­tel
  • Dru­cken

Eine beson­de­re, medi­ter­ra­ne Lecke­rei.


Zuta­ten

  • 20 Auber­gi­nen
  • 5 Dosen Toma­ten, stü­ckig
  • 7 Packun­gen Feta oder Hir­ten­kä­se
  • 500 g Schin­ken, wenn gewünscht
  • Oli­ven­öl, Ore­ga­no, Basi­li­kum, Salz, Pfef­fer


Anwei­sun­gen

  1. Auber­gi­nen waschen, hal­bie­ren und das Frucht­fleisch mit einem Löf­fel aus­krat­zen. Frucht­fleisch und Feta in klei­ne Stü­cke schnei­den. Toma­ten zuge­ben (soll­te nicht zu flüs­sig wer­den). Ggf. Schin­ken schnei­den und zur Mas­se dazu­ge­ben.
  2. Mit Ore­ga­no, Basi­li­kum, Salz und Pfef­fer wür­zen, gut mischen.
  3. Auber­gi­nen­hälf­ten mit Oli­ven­öl beträu­feln und mit der fer­tig gewürz­ten Mas­se fül­len.
  4. Für ca. 30 bis 45 MInu­ten im vor­ge­heiz­ten Back­ofen backen, bis die Auber­gi­nen­hälf­ten weich sind.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.