fbpx

Süß-saue­res Gemü­se

  • Por­tio­nen: 40
  • Schwie­rig­keit: mit­tel
  • Dru­cken

Auf nach Asi­en!


Zuta­ten

Für das Gemü­se:

  • 8 kg Gemü­semi­schung (Zuc­chi­ni, Karot­ten, Cham­pi­gnons, Bam­bus­spros­sen, Lauch,…)
  • 1 l Weiß­wein
  • 500 g Cas­hew­ker­ne
  • Zwie­beln (nach Belie­ben)
  • Ing­wer
  • Salz, Cur­ry, Zucker, Soja­sauce

Für den Reis:

  • 2 l Milch
  • 600 g Kokos­flo­cken
  • 2,5 kg Reis
  • 2 l Gemü­se­brü­he


Anwei­sun­gen

Gemü­se:

1. Zwie­beln und Ing­wer klein schnei­den und andüns­ten. Mit Weiß­wein ablö­schen. Die Gewür­ze ein­rüh­ren (bis auf den Zucker), abschme­cken.

2. Gemü­se waschen, schä­len, schnei­den. In Ofen­for­men ver­tei­len, sal­zen und zuckern. Die Cas­hew­ker­ne dar­über streu­en, den Weiß­wein­sud dar­über geben und in den Ofen schie­ben. Auf 180°C das Gemü­se weich düns­ten.

Reis:

Alles zusam­men auf­ko­chen und auf klei­ner Stu­fe ca. 20 Minu­ten quel­len las­sen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.