fbpx

Bolo­gne­se-Sau­ce

  • Por­tio­nen: 40
  • Schwie­rig­keit: leicht
  • Dru­cken

Schmeckt wie bei Oma daheim


Zuta­ten

  • 2 kg gemisch­tes Hack­fleisch
  • 4 – 5 Zwie­beln
  • 4 Knob­lauch­ze­hen
  • 1,5 kg Möh­ren
  • 1 kg Stau­den­sel­le­rie
  • 3 kg pas­sier­te und/oder gehack­te Toma­ten
  • 2 Tuben Toma­ten­mark
  • 1 l Rot­wein
  • Salz, Pfef­fer, Ore­ga­no, etwas Zucker


Anwei­sun­gen

1. Zwie­beln und Knob­lauch klein schnei­den. Zwie­beln in einem gro­ßen Topf andüns­ten und dann zusam­men mit Knob­lauch, den fein geschnit­te­nen Mör­hen und Sel­le­rie kurz anbra­ten. Anschlie­ßend das Hack­fleisch dazu­ge­ben und anbra­ten bis das Fleisch rund­her­um braun ist. Dann mit dem Rot­wein ablö­schen und das Gan­ze ein wenig ein­re­du­zie­ren.

2. Danach wer­den die pas­sier­ten Toma­ten sowie das Toma­ten­mark hin­zu­ge­ge­ben. Kurz auf­ko­chen und dann köcheln las­sen – je län­ger, des­to bes­ser!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.