fbpx

Gemü­se­gra­tin

  • Por­tio­nen: 40
  • Schwie­rig­keit: leicht
  • Dru­cken

Ein lecke­res und ein­fa­ches Gericht für Vege­ta­ri­er


Zuta­ten

  • 3 kg Brok­ko­li
  • 3 kg Karot­ten
  • 3 kg Kar­tof­feln
  • 2 l Gemü­se­brü­he
  • 1 kg Frisch­kä­se
  • 1 kg gerie­be­ner Emmen­ta­ler
  • 2 l Sahne/Creme frai­che
  • But­ter, Salz, Pfef­fer
  • Baguette oder Brot als Bei­la­ge


Anwei­sun­gen

1. Den Back­ofen auf 200°C vor­hei­zen.

2. Gemü­se waschen. Beim Brok­ko­li Rös­chen vom Stiel tren­nen, Stiel schä­len und wür­feln. Karot­ten und Kar­tof­feln schä­len und eben­falls wür­feln.

3. Erst die Brok­ko­li-Stie­le, Karot­ten und Kar­tof­feln für ca. 5 Minu­ten in wenig Salz­was­ser garen, dann die Rös­chen hin­zu­ge­ben und alles zusam­men für wei­te­re 5 Minu­ten garen las­sen. Alles gut abtrop­fen las­sen.

4. Die Auf­lauf­form ein­fet­ten. Gemü­se in der Form ver­men­gen und wür­zen.

5. Die Brü­he auf­ko­chen las­sen, Sah­ne bzw. Creme frai­che ein­rüh­ren und den Frisch­kä­se dar­in lang­sam auf­lö­sen. Alles über das Gemü­se geben.

6. Auf­lauf­form in den Ofen schie­ben und 50 Minu­ten bei 200°C backen. Ca. 20 Minu­ten vor Ende der Back­zeit Emmen­ta­ler dar­über streu­en und mit­ba­cken.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.