fbpx

Cur­ry-Kokos-Sup­pe

  • Por­tio­nen: 40
  • Schwie­rig­keit: mit­tel
  • Dru­cken

Die etwas ande­re Gemü­se­sup­pe.


Zuta­ten

  • 2 kg Papri­ka (rot, gelb)
  • 2 kg Kar­tof­feln
  • 2 kg Karot­ten
  • 1,5 kg rote Lin­sen
  • ein Bund Gemü­se­zwie­beln oder Lauch
  • 2 l Kokos­milch
  • 20 g Ing­wer
  • Salz, Pfef­fer, Cur­ry, Gemü­se­brü­he (Pul­ver), Limet­te


Anwei­sun­gen

  1. Gemüsezwiebeln/Lauch wür­feln und in Öl andüns­ten. Papri­ka, Kar­tof­feln und Karot­ten eben­falls wür­feln und dazu­ge­ben. Mit Cur­ry bestäu­ben und den fein gewür­fel­ten Ing­wer hin­zu­ge­ben. 5 Minu­ten bra­ten.
  2. Mit Was­ser ablö­schen, die Lin­sen und die Kokos­milch dazu­ge­ben. Unge­fähr zehn Minu­ten köcheln las­sen, bis die Lin­sen und das Gemü­se weich sind. Not­falls Was­ser nach­schüt­ten.
  3. Mit Salz, Pfef­fer, Cur­ry, Gemü­se­brü­he und Limet­ten­saft abschme­cken.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.